Tickets kaufen
0271/333-2448

Freitag 08.12.23 · 20 Uhr

(Dieses Veranstaltungsdatum liegt in der Vergangenheit!)

Mathias Richling#2023 –
Das NEUE Programm

Kabarett
Und die Ampel leuchtet in der Finsternis... Zumindest auf der Bühne. Dass das in der Realität möglicherweise eine Illusion ist, untersucht Mathias Richling, indem er den Mitgliedern der Nach-Merkel-Regierung sprachlich und gestisch Kontur verleiht. Allen voran natürlich Bundeskanzler Olaf Scholz. Richling als Ein-Mann-Untersuchungsausschuss taxiert das unterschiedliche Versagen von Politikern wie Karl Lauterbach, Christine Lambrecht oder Manuela Schwesig in Bezug auf die aktuellen Krisen wie Pandemie, Ukraine-Krieg und Klimawandel. Vorgeladen hat Richling auch Gerhard Schröder, der seine innige Liebe zu Putin erläutert, und Vladimir Putin selbst, der seinen Überfall auf die Ukraine mit interessant zynischen Argumenten unterfüttert.
Richling analysiert, karikiert und poetisiert, je nach Faktenlage. Den Abend durchziehen musikalische Assoziationen. Während des ganzen Abends liegt eine demolierte Ampel quer über der Bühne (Bühnenbild-Idee und Regie: Günter Verdin). Sie blinkt, kann sein, dass es noch Hoffnung gibt?

Veranstalter: 1. FCKV
Bestuhlt | Freie Platzwahl
Einlass ab 19:30 Uhr
VVK: 26,- € | AK: 28,- € | erm.: 24,- € | 5-8-5 (Ehrenamt, Schüler & Studierende)

Weitere Veranstaltungen in Kabarett

Tickets kaufen
0271/333-2448
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen
?>