Tickets kaufen
0271/333-2448
  Unsere aktuellen [Contra-Covid-Maßnahmen]

Sonntag 06.11.22 · 10:30 Uhr

Bücher:Brunch – Crauss trifft Safiye Can

+ Literatur
Mit der Matinee "Bücher:Brunch" am Sonntagvormittag startet ein neues literarisches Format im Lÿz und feiert seine Premiere im Rahmen von "vielSeitig. Europäisches Literaturfestival Siegen". Dabei trifft der Siegener Dichter Crauss, deutschlandweit bekannt geworden durch seine Videoclip-Ästhetik in der Lyrik sowie durch das Projekt "Gesprochene Lieder", Lyriker, Liedermacher und Literaten, spricht übers Texte schreiben und Musik machen, gibt Einblicke in Schreibwerkstätten und das Leben als dichtender und/oder singender Poet.
Zum Auftakt kommt Safiye Can ins Lÿz. Die Tochter tscherkessischer Eltern studierte u. a. Philosophie, schreibt Lyrik und Prosa, übersetzt aus dem Türkischen und hat ihren aktuellen Gedichtband "Poesie und Pandemie" dabei. Darin beschäftigt sich die Trägerin des Else-Lasker-Schüler-Lyrikpreises mit den unterschiedlichen Pandemien, von denen die Welt befallen ist und zeigt schwere Krankheitsverläufe auf: Diskriminierung, Rassismus, Benachteiligung von Frauen, Covid-19, aber auch und vor allem die Liebe. Safiye Cans Gedichte fragen danach, was diese Pandemien mit uns machen, sie spüren dem nach, was diese uns vor Augen führen - oder führen sollten. "Windlicht für dunkle Tage" heißt ein Kapitel in Safiye Cans neuem Band, ein Bild dafür, was diese Gedichte sind, was Lyrik sein kann.
Für den morgendlichen Kaffee im Lÿz ist gesorgt.

Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein und Universität Siegen

Eintritt: 7,- €

Weitere Veranstaltungen in + Literatur

Tickets kaufen
0271/333-2448

Unsere aktuellen [Contra-Covid-Maßnahmen]
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen