Tickets kaufen
0271/333-2448
  Unsere aktuellen [Contra-Covid-Maßnahmen]

Sonntag 06.11.22 · 20 Uhr

Arne Dahl - Null gleich eins – gelesen von Peter Lohmeyer

+ Literatur
Mörderjagd mit Schwedens Thriller-König! Starautor Arne Dahl, seit 2021 Träger des Europäischen Preises für Kriminalliteratur, ist weltweit einer der ganz Großen seines Fachs. Seine Reihe um die A-Gruppe gehört längst zu den (verfilmten) Klassikern der skandinavischen Kriminalliteratur. Die Opcop-Reihe stellt den Nachfolger der A-Gruppe dar, mit der ihm auf Anhieb der Durchbruch als Spannungsautor gelang und deren Bände ebenfalls verfilmt wurden.
Genauso fesselnd ist die Reihe um das Ermittlerduo Berger und Blom. Nach Siegen bringt Arne Dahl den fulminanten Abschluss der erfolgreichen Krimireihe mit. In "Null gleich eins" kämpft sich Berger und Bloms Polizeikontakt Deer nach einem fürchterlichen Angriff zurück ins Leben. Zur Schreibtischarbeit verbannt, stößt sie auf eine Verbindung zwischen mehreren Leichen, die im Eis der Stockholmer Schären gefunden werden. Sam Berger und Molly Blom nehmen sich der rätselhaften Fälle an und treffen bei ihrer Jagd nach international agierenden Mördern auf alte Bekannte ...
Den deutschen Lesepart übernimmt der Schauspieler Peter Lohmeyer (Das Wunder von Bern; Radio Heimat; Der Tod in Jedermann, Salzburger Festspiele). Durch den Abend führt der Münchner Kulturjournalist Günter Keil, der regelmäßig mit internationalen Bestseller-Autoren wie Simon Beckett, Jo Nesbø und Jostein Gaarder auf der Bühne steht.

Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein und Universität Siegen

Eintritt: VVK 20,- € / AK 22,- € / erm. 18,- € / 585

Weitere Veranstaltungen in + Literatur

Tickets kaufen
0271/333-2448

Unsere aktuellen [Contra-Covid-Maßnahmen]
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen