<<  Archiv aus Heft 2017/18:

Samstag
 | 09.12.2017
Wilfried Schmickler
Das Letzte
Kabarett
Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig! Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm – die Adressaten wenden sich resigniert ab und denken: Das ist doch das Letzte! 
Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, er holt die verbale Keule genauso gerne mit lauter Stimme heraus, wie er mit leisen Tönen feine Stiche setzt - Wilfried Schmickler ist der ‚Wutbürger‘‚ dessen Waffe das geschliffene Wort ist! „Wilfried Schmickler ist ein brillanter Moralist. Er weiß, dass er die Welt nicht verändern kann. Er weiß aber auch, dass er sie deswegen noch lange nicht hinnehmen muss.“ (Süddeutsche Zeitung)

Waren Sie in dieser tollen Veranstaltung, von der Sie leider nicht mehr wissen, wie sie hieß und was genau gezeigt wurde? Hier finden Sie alle unsere Spielzeithefte abgebildet, mit einem Klick darauf erfahren Sie dann die Daten und Programme der jeweiligen Spielzeit:


Daneben gibt es noch einige Webseiten (ab 2001) im Internet-Archiv von www.siwikultur.de:
zum Archiv 01/02.... / zum Archiv 02/03.... / zum Archiv 03/04.... / zum Archiv 04/05.... / zum Archiv 05/06.... / zum Archiv 06/07....
Aufgebaut, umgebaut, angebaut
Eine kleine Historie des Lÿz

Weitere Infos zu allen Kulturveranstaltungen im Kreis Siegen-Wittgenstein finden Sie im Veranstaltungskalender von KulturAktuell. [LINK]
Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen: [LINK]



kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2448 | www.lyz.de | Impressum & Datenschutzerklärung

Das Kulturhaus Lÿz ist eine Einrichtung des Kreises Siegen-Wittgenstein. Veranstaltungen des 1.FCKV werden in Veranstaltergemeinschaft mit dem Kultur!Büro. des Kreises durchgeführt.