<<  Archiv aus Heft 2018/19:

Freitag
 | 30.11.2018
WDR Big Band & Chuck Owen
Program Music by Chuck Owen
Musik
Es kommt nicht gerade oft vor, dass eine CD-Produktion gleich viermal für den Musikpreis Grammy nominiert wird. Doch genau dieser Fall ist in diesem Jahr eingetreten: Der amerikanische Musiker, Komponist und Bandleader Chuck Owen durfte sich für sein neues Album "Whispers On The Wind", das er mit seiner Big Band "Jazz Surge" aufgenommen hat, über gleich vier Nominierungen freuen. Dieser Erfolg ist einfach zu erklären: Chuck Owen versteht es, mit seiner energetischen, intensiven und farbenfrohen Musik sämtliche jazzorchestralen Klänge voll auszureizen und damit sein Publikum zu begeistern. 

Chuck Owen, der in den US-Bundesstaaten Nebraska und Ohio aufwuchs, genießt seit vielen Jahren auch als Pädagoge einen exzellenten Ruf, er lehrt u.a. als Professor an der University of South Florida. Mit Program "Music by Chuck Owen" gibt er seinen Einstand bei der WDR Big Band, im Gepäck hat er eine Art Werkschau über sein facettenreiches Schaffen. 

Waren Sie in dieser tollen Veranstaltung, von der Sie leider nicht mehr wissen, wie sie hieß und was genau gezeigt wurde? Hier finden Sie alle unsere Spielzeithefte abgebildet, mit einem Klick darauf erfahren Sie dann die Daten und Programme der jeweiligen Spielzeit:


Daneben gibt es noch einige Webseiten (ab 2001) im Internet-Archiv von www.siwikultur.de:
zum Archiv 01/02.... / zum Archiv 02/03.... / zum Archiv 03/04.... / zum Archiv 04/05.... / zum Archiv 05/06.... / zum Archiv 06/07....
Aufgebaut, umgebaut, angebaut
Eine kleine Historie des Lÿz

Weitere Infos zu allen Kulturveranstaltungen im Kreis Siegen-Wittgenstein finden Sie im Veranstaltungskalender von KulturAktuell. [LINK]
Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen: [LINK]



kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2448 | www.lyz.de | Impressum & Datenschutzerklärung

Das Kulturhaus Lÿz ist eine Einrichtung des Kreises Siegen-Wittgenstein. Veranstaltungen des 1.FCKV werden in Veranstaltergemeinschaft mit dem Kultur!Büro. des Kreises durchgeführt.