<<  Donnerstag | 07.03.19 | 20 Uhr
(Dieses Veranstaltungsdatum liegt in der Vergangenheit)

Anka Zink

Ende der Bescheidenheit

Kabarett
Zum internationalen Frauentag 2019: 
Anka Zink präsentiert mit ihrem neuen Bühnen-Soloprogramm eine kleine Anleitung zum Größenwahn. Ihre eigenen Solo-Bühnenprogramme führten die Entertainerin im Laufe ihrer Karriere durch die ganze Republik und in die unterschiedlichsten TV-Formate wie zum Beispiel: Blond am Freitag (ZDF), Genial daneben (Sat 1), Sieben Tage sieben Köpfe (RTL), Mitternachtsspitzen (WDR), Lady‘s Night (WDR) und Spätschicht (SWR). Neben CD-Veröffentlichungen und Büchern unterstützt Anka Zink als Creative Coach hinter den Kulissen Comedians und Kabarettisten wie z.B. Mirja Boes, Sascha Korf, Ruth Moschner, Dave Davis, Eckart von Hirschhausen, Vince Ebert und einige andere ...

Mit "Das Ende der Bescheidenheit" eröffnet Anka Zink eine neue Ära der Humor­offensive und wedelt mit dem Generalschlüssel zum Größenwahn die Bescheidenheit samt Halleluja zum Teufel.

Veranstalter: AG der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Siegen-Wittgenstein
VVK & AK: 13,- € (freie Platzwahl)


Das komplette Lÿz-Programm optimiert für Ihr Smartphone auf M.LYZ.DE

Weitere Infos zu allen Kulturveranstaltungen im Kreis Siegen-Wittgenstein finden Sie im Veranstaltungskalender von KulturAktuell.

Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen:

Lÿz-Gutscheine: Verschenken Sie doch mal Musik, Theater, Varieté....
Bestellen Sie hier online Gutscheine und schenken Sie echte offline-Erlebnisse!



kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2448 | www.lyz.de | Impressum & Datenschutzerklärung

Das Kulturhaus Lÿz ist eine Einrichtung des Kreises Siegen-Wittgenstein. Veranstaltungen des 1.FCKV werden in Veranstaltergemeinschaft mit dem Kultur!Büro. des Kreises durchgeführt.